5028a44eb655e101dd25720970f9dfd8.svg  support@spygeschaft.de      Lieferung und Bezahlung      Alles über dem Einkauf      Blog      Aktuell

Wie wählt man eine Spionagekamera?

Häufige Themen für Beiträge zu dieset Thematik sind einzelne Produktneuheiten, Ideen und Beispiele für ihre Anwendung im In- und Ausland, Überprüfungen und Tests oder beispielsweise Überlegungen zu umfassenderen Fragen im Zusammenhang mit dem Bereich der Sicherheits- und Spionagetechnologie, beispielsweise im Fall von Ethik oder die legislative Seite der Sache. Dieses Mal haben wir ein Thema ausgewählt, das vielleicht weniger originell, aber noch praktischer ist:

Was beim Kauf einer Spionagekamera, die ungefähr den typischsten Vertreter der getarnten, resp. Sicherheitskamera, darstellt, wirklich zu beachten ist? Welche Parameter und Kriterien sind zu beachten? Wie vergleiche ich einzelne Produktmodelle? Wohin sollen wir uns wenden, wenn wir nicht wissen, was wir tun sollen? Wie erspare ich während der Auswahl und wo sich ein Ersparnis nicht lohnen muss? Für welche spezifischen Situationen ist es besser, diese oder jene Variante aus dem ungewöhnlich breiten Spektrum dieser Technik zu verwenden? Wir versuchen, diese und andere verwandte Fragen in diesem Artikel zu beantworten!

Entscheidungskriterium Nr. 1 - Verwendungszweck

Die Kategorie der Spionagekameras wird auch auf dem heimischen Markt immer vielfältiger, umfangreicher und komplexer, während einzelne Produkte raffinierter, komplizierter und vielfältiger sind. Dank dieser Tatsache steigen auch die Chancen, eine solche Spionagekamera zu finden, die speziell für scheinbar recht spezifische und einzigartige Situationen geeignet ist. In jedem Fall führen die folgenden Motive für ihre Akquisition immer noch zu einer imaginären Rangfolge der Ideen von Kunden, die eine optimale Sicherheits- oder Spionagekamera fordern.

Eine davon ist die Notwendigkeit einer besseren Sicherheit der Wohn- oder Firmengebäude. Vor Räubern, Vandalen, in einigen Fällen auch Nachbarn oder sogar unehrlichen Angestellten. Bei der Sicherung einer Wohnung, eines Familienhauses oder eines Gewerbegebiets wird empfohlen, einen geeigneten Assistenten im Segment der drahtlosen Kamerasysteme zu suchen und sich weiter danach zu orientieren, ob wir den Außen- oder Innenraum schützen brauchen. Werden wir die Fernverwaltung eines geschützten Objekts schätzen, beispielsweise über WLAN und wirklich detaillierte Auflösungsparameter, die von IP-Kamerasystemen angeboten werden, oder überwiegen die Vorteile einer einfachen Installation, Wartung und niedrigeren Kaufpreise für analoge HD-Kameras (siehe früheren Beitrag)? Zum Zwecke einer zuverlässigen Überwachung eines Familienhauses wird beispielsweise angeboten, eine der rotierenden Kameras zu betrachten, die beispielsweise mit Nachtsicht ausgestattet sind.

Ein häufiger Zweck und ein großer Anreiz zum Betrachten einer cleveren Spionagekamera ist der Verdacht auf Untreue des Gegenübers. In einem solchen Fall wird es sicherlich notwendig sein, ein Gerät einzusetzen, das noch diskreter, unauffälliger und kompakter ist. Was müssen Sie also in dieser sogenannten prekären Situation tun, in der es oft nicht nur darum geht, Untreue zu entdecken, sondern oft auch um überzeugendes Beweismaterial? Eine interessante und optimale Variante sind Mini-Kameras, die versteckt und in andere Elektronik eingebaut sind - in einen Wecker, eine Heimwetterstation usw. Diese Geräte sind normalerweise mit einer Bewegungserkennungsfunktion und einer hochwertigen IP-Kamera ausgestattet. Ein konkretes Beispiel ist die LawMate PV-FM20HDWI Nachtsicht-Minikamera, die in einer Schreibtischuhr versteckt ist. In besonders heiklen Fällen kann es angebracht sein, eine Minikamera in Form eines Moduls zu verwenden, das für die individuelle Tarnung geeignet ist.

Wenn wir zu den Glücklichen gehören, die aufgrund eines untreuen Partners nicht nach einem geeigneten versteckten Kameragerät suchen müssen, kann man sich ein Beispiel vorstellen, ob wir unser Möglichstes getan haben, um einen anderen unserer "Liebhaber", in diesem Fall das Auto, zu sichern. Auch in diesem speziellen Fall bietet das fokussierte Sortiment wieder etwas anders gestaltete Produktmodelle, die genau zum Schutz des Autos vor potenziellen Räubern, Vandalen, aber auch vor unehrlichen Mitarbeitern im Unternehmen, wie klugen Handelsvertretern, eingesetzt werden können. Diese Situation wird effektiv durch eines der GPS-Produkte abgedeckt, die speziell für den Einsatz in PKWs und/oder LKWs entwickelt wurden. Das Angebot umfasst hauptsächlich GPS-Tracker, d.h. Ortungsgeräte, die auch eine zunehmend beliebte und gefragte Art von Waren aus der Reihe von Spionagekameras sind.

Spionagekameras eignen sich auch hervorragend zum Aufzeichnen von Besprechungen wie Beratungen, Geschäftstreffen oder Vorstellungsgesprächen. Eine Modellsituation, für die der diskrete Einsatz einer versteckten Minikamera mehr als nützlich erscheint, ist die Aufzeichnung eines Bestechungsversuchs oder ähnlicher illegaler Praktiken wirtschaftlicher Art. Für die Aufzeichnung von Besprechungen muss die versteckte Kamera logischerweise in ein Objekt getarnt werden, das in der Regel bei Bürobesprechungen im Raum ist. Wo genau kann es sein? Flash-Laufwerk, Schreibgeräte, Uhr, Stift... Sie können auch Mini-Kameras finden, die rein diskret in eine Krawatte, eine Brieftasche oder eine Bürromaus integriert sind. Zu den am besten geeigneten Produkten für die Aufzeichnung von Besprechungen gehört beispielsweise der Schlüsselbund mit der Kamera LawMate PV-RC200DHW, die dank der WDR-Technologie auch bei spürbar schlechten Lichtverhältnissen aufnehmen kann. Wenn wir sicher sein möchten, dass das Wichtige immer auf der Kameraaufzeichnung aufgezeichnet wird, ohne ständig darüber nachdenken zu müssen, wohin die Kamera gerichtet werden soll, ist die perfekte Lösung die Verwendung einer Brille mit einer Kamera.

Entscheidungskriterium Nr. 2 – Parameter, Funktionen und Ausstattung der Kamera

Sicherheits- und Spionagekameras können anhand einer Reihe von Parametern bewertet werden. Konzentrieren wir uns mindestens auf einige von ihnen! Wir werden sicherlich an der Auflösung interessiert sein, in der das Produkt aufnehmen oder fotografieren kann. Die meisten derzeit verkauften Kamerasysteme können in HD-Auflösung aufnehmen, so dass es normalerweise kein Problem ist, bei Bedarf effektiv mit dem erworbenen Material zu arbeiten, selbst als glaubwürdiger Beweis, dessen Zulässigkeit jedoch vor Gericht individuell ist. 

Die Grundfunktion von Spionagekameras ist der sogenannte Bewegungsmelder. Es liegt wieder an uns, zwischen analogen und digitalen Varianten zu wählen. Zusätzlich zur Auflösung und zum Bewegungsmelder wird empfohlen, Ihre Aufmerksamkeit bei der Auswahl eines bestimmten Modells auf die spezifischen Betriebsarten/Modi zu richten, mit denen es ausgestattet ist. Wenn wir das gewünschte Objekt kontinuierlich schützen müssen, werden wir die Funktion der kontinuierlichen Aufzeichnung zu schätzen wissen. Andere Spionagekameras beginnen mit der Aufzeichnung basierend auf der Bewegungsidentifikation (siehe Bewegungsmelder). Viele Geräte erlauben bereits das Umschalten zwischen den beiden Modi. Was kann man noch fragen, bevor wir uns endgültig für diese oder jene Kamera entscheiden? Zum Beispiel die Möglichkeit der Fernbedienung des Geräts, die Verfügbarkeit relevanter mobiler Anwendungen, die Funktion des manuellen Fotografieren oder zum Beispiel das Vorhandensein einer Zeiterfassungsfunktion, die ein großer Helfer für die spätere Arbeit mit aufgezeichnetem Material ist.

Entscheidungskriterium Nr. 3 – Beschaffungskosten

Wir haben also gelöst, wofür wir einen intelligenten technischen Assistenten benötigen. Wir wissen auch bereits, welche Funktionen und Fähigkeiten wir von ihm erwarten und fordern. Dann bleibt die logische Frage zu beantworten, wie viel wir in eine Spionagekamera investieren wollen. Ein günstiges Kenntnis ist der klare Trend sinkender Preise für solche Produkte, hauptsächlich aufgrund der wachsenden Zahl konkurrierender Hersteller aus verschiedenen Teilen der Welt. Für die Kunden bedeutet dies, dass sie eine wirklich hochwertige Spionagekamera zum Preis von um paar Hundert Euro kaufen können, was vor fünf oder zehn Jahren völlig unrealistisch gewesen wäre.

Trotzdem kann der Preisbeziehungsfaktor nicht vernachlässigt werden. Was ist bei diesem Kriterium zu beachten? Benötigen wir eine Spionagekamera für einen einmaligen Anlass oder beabsichtigen wir, sie wiederholt zu verwenden? Suchen wir ein wirklich anspruchsvolles Produkt mit Top-Parametern für eine professionelle Mission, oder reicht uns eine einfachere Version eines Spionageprodukts aus, um beispielsweise einen Freund zu fangen? Werden wir aus dem bestehenden Angebot wählen oder werden wir uns nach der Möglichkeit einer individuellen Anpassung des Kamerasystems erkundigen?

Produktportfolio wird reicher, Preise günstiger

Unabhängig davon, ob Sie sich nach Bewertung der oben beschriebenen und beispielsweise einiger anderer Aspekte für eine der angebotenen Varianten entscheiden, sind wir davon überzeugt, dass einzelne Spionagekameras aus unserem spezialisierten und ständig wachsenden Geschäft sowohl Anfängern als auch professionellen Anwendern einen perfekten Service bieten.

Fachartikeln

Aktualitäten

TIPP für das Produkt: Versteckte HD-WLAN-Kamera im Router
TIPP für das Produkt: Versteckte HD-WLAN-Kamera im Router

Wenn es um versteckte Kameras geht, sind die besten diejenigen, die problemlos in Ihr Zuhause oder Büro passen.

Interessante Verwendung der Spionagetechnik
Interessante Verwendung der Spionagetechnik

Lesen Sie auch unsere Seite mit Blogs, wo Sie sehr viel erfahren, was alles man mit der Spionagetechnik machen kann. 

Produkttipp: Kleine Digitaluhr IP006 mit versteckter WLAN-Kamera
Produkttipp: Kleine Digitaluhr IP006 mit versteckter WLAN-Kamera

Kleiner unauffälliger Helfer für jeden und überall. 

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Diskussion

Das Thema wurde bislang nicht kommentiert.

Zur Diskussion können nur registrierte und angemeldete Benutzer beitragen.

Geschwindigkeit der Lieferung
Qualität der Kommunikation
Übersichtlichkeit des E-Shops
90 %
Unsere Kunden waren mit dem Kauf zufrieden www.spygeschaft.de
18 Bewertung