5028a44eb655e101dd25720970f9dfd8.svg  support@spygeschaft.de      Lieferung und Bezahlung      Alles über dem Einkauf      Blog      Aktuell

Technische Beratung für die Anwendung WeCSee

In diesem Artikel finden Sie nützliche Informationen zur Anwendung WeCSee für digitale Türspione mit der Kamera.

Grundlegendes Konfigurationsverfahren

Für die Grundkonfiguration müssen mehrere Aufgaben ausgeführt werden, die im Folgenden beschrieben werden.

1.1 Laden Sie die WeCSee-Anwendung herunter und registrieren Sie sich

Wir können die WeCSee-Anwendung im Play Store oder AppStore herunterladen, je nachdem, ob wir ein Android- oder iOS-Gerät haben.

Um sich zu registrieren, geben Sie die E-Mail-Adresse und das Passwort ein und wählen Sie das Land aus, in dem das Guckloch verwendet werden soll.

1.2 Verbinden des Gucklochs mit WiFi und Herstellen einer Verbindung mit der Anwendung

  1. Schließen Sie die Kamera so an das Guckloch an, dass der Pfeil auf dem Guckloch in die gleiche Richtung zeigt wie der Pfeil neben dem Anschluss auf dem Display (Achtung, eine falsche Verbindung kann das Guckloch irreversibel beschädigen). 
  2. Wir schalten das Guckloch ein und warten ungefähr 10 Sekunden.
  3. Halten Sie die Taste auf dem Display des Gucklochs ungefähr 15 Sekunden lang gedrückt (bis die Tonbefehle aus dem Gerät kommen),wodurch das Guckloch in den Konfigurationsmodus umgeschaltet wird. 
  4. Wir verbinden das Mobiltelefon mit unserem WiFi-Heimnetzwerk.
  5. Öffnen Sie die WeCSee-Anwendung und klicken Sie auf das "+" in der oberen rechten Ecke. 
  6. Wählen Sie den Punkt "QR-Code hinzufügen".
  7. Wählen Sie das WiFi-Netzwerk aus, mit dem wir das Guckloch verbinden werden soll.
  8. Geben Sie das Passwort ein. 
  9. Klicken Sie auf "Weiter". 
  10. Dann wird der QR-Code angezeigt, der durch das Kameraobjektiv gescannt werden muss. Stellen Sie das Mobiltelefon daher ca. 10 - 20 cm weit vor das Guckloch und warten Sie, bis die Kamera den Code liest und eine akustische Bestätigung ertönt. 
  11. Klicken Sie auf "Weiter" und warten Sie, bis das Guckloch konfiguriert ist.
l

Allgemeine Funktionen

Mehr Sprachen
WiFi-Pairing-Methode Erstellung eines QR-Codes, der dann von der Kamera im Guckloch gescannt wird
Mehrere Gucklöcher in einem Konto
Möglichkeit, den Zugriff mit mehreren Personen zu teilen

Ja

  • Einladung QR-Code
  • Zugriff auf ein anderes Konto freigeben
Einstellbare Empfindlichkeit des PIR-Sensors 2-stufig
Überprüfen des Batteriestatus

 

Arbeit mit Alarmen

Vorschau Foto für Alarme
Alarmfilterung
  • je nach Gerät
  • je nach Art des Alarms
  • je nach Datum

 

Arbeit mit Aufnahmen

So spielen Sie Aufnahmen ab
  • Liste der Alarme
  • Filtern nach Datum
  • Unterscheiden von Arten von Datensätzen ALARM / BELL
Fernherunterladen von Datensätzen

 

Funktionen bei Online-Vorschau

Aufnahme der Fotos während der Online-Vorschau

Aufnahme des Videos während der Online-Vorschau

Bidirektionale Kommunikation

 

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Diskussion

Das Thema wurde bislang nicht kommentiert.

Zur Diskussion können nur registrierte und angemeldete Benutzer beitragen.

Breitestes Angebot

Über 5000 Produkte

Auftragsproduktion

Vom Entwurf bis zur Realisierung

Diskrete Lieferung

Ohne Angaben über Eshop

​Spezialist  im Fach

Mehr als 5 Jahre im Fach

Geschwindigkeit der Lieferung
Qualität der Kommunikation
Übersichtlichkeit des E-Shops
90 %
Unsere Kunden waren mit dem Kauf zufrieden www.spygeschaft.de
18 Bewertung