5028a44eb655e101dd25720970f9dfd8.svg  support@spygeschaft.de      Lieferung und Bezahlung      Alles über dem Einkauf      Blog      Aktuell

So wählen Sie einen Keylogger aus

So wählen Sie einen Keylogger aus

Keylogger ist ein Gerät, das Tastenanschläge auf der Tastatur aufzeichnet und es Ihnen ermöglicht, eine Konversation auf einem PC, Kennwörter, das Lesen von E-Mails usw. zu erkennen. Der Hardware-Keylogger kann von Antivirensoftware nicht erkannt werden.

1. Wählen Sie den Typ des Keyloggers entsprechend der verwendeten Tastatur aus

1. Wählen Sie den Typ des Keyloggers entsprechend der verwendeten Tastatur aus

Überprüfen Sie, für welchen Tastaturtyp der Keylogger verwendet werden soll. Ältere Tastaturen sind mit einem PS2-Anschluss ausgestattet, die meisten neueren Tastaturen verfügen bereits über einen USB-Anschluss. Der Keylogger funktioniert auch bei Verwendung einer drahtlosen Tastatur. Wenn Sie die Aktivität auf einem Laptop überwachen möchten, ist es nicht möglich, einen Standard-Hardware-Keylogger zu verwenden. Stattdessen hilft Ihnen ein PC-Überwachungsprogramm. Um sicherzustellen, dass der Keylogger nicht erkannt wird, können Sie den in die Tastatur integrierten Keylogger verwenden. Wir können den Keylogger individuell in die Tastatur Ihrer Wahl implementieren

2. Wählen Sie die gewünschten Funktionen

2. Wählen Sie die gewünschten Funktionen

Wir bieten Keylogger in verschiedenen Varianten an. Grundvarianten zeichnen nur Tastenanschläge auf. Für eine längerfristige Überwachung ist es jedoch ratsam, den TimeStamp-Keylogger zu verwenden, der auch das Datum und die Uhrzeit der Aufnahme in die einzelnen Datensätze zuweist. Dank dessen ist ihre Anzeige viel komfortabler. Für die anspruchsvollsten Benutzer bieten wir einen WLAN-Keylogger an, der alle aufgezeichneten Daten per E-Mail sendet, sodass Sie keine Daten mehr an einen infiltrierten PC sammeln müssen.

3. Schließen Sie den Keylogger zwischen Tastatur und PC an

3. Schließen Sie den Keylogger zwischen Tastatur und PC an

Der Anschluss des Keyloggers ist sehr einfach und selbst ein kompletter Laie kann damit umgehen. Schließen Sie einfach den Keylogger zwischen Tastatur und PC an, um die Installation abzuschließen. Auf dem PC müssen keine Treiber oder andere Elemente installiert werden. Die Installation des Keyloggers dauert daher nur wenige Sekunden.

4. Überwachen Sie die aufgezeichneten Daten

4. Überwachen Sie die aufgezeichneten Daten

Die Datensätze werden im internen Speicher des Keyloggers gespeichert und dort durch 128-Bit-Verschlüsselung gesichert, wodurch nur die autorisierte Person auf die Datensätze zugreifen kann. Keylogger kann bis zu 100.000 Textseiten in seinem Speicher speichern.

Die Aufzeichnungen werden durch Eingabe des vom Benutzer angegebenen Passworts zur Verfügung gestellt. Mit dem WLAN-Keylogger ist es nicht einmal erforderlich, mit dem infiltrierten PC in Kontakt zu treten, um die Aufzeichnungen anzuzeigen. Sie richten einfach das Senden von Daten an die ausgewählte E-Mail ein und überwachen dann die Daten direkt in Ihrer E-Mail von überall auf der Welt.

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Diskussion

Das Thema wurde bislang nicht kommentiert.

Zur Diskussion können nur registrierte und angemeldete Benutzer beitragen.

Breitestes Angebot

Über 5000 Produkte

Auftragsproduktion

Vom Entwurf bis zur Realisierung

Diskrete Lieferung

Ohne Angaben über Eshop

​Spezialist  im Fach

Mehr als 5 Jahre im Fach

Geschwindigkeit der Lieferung
Qualität der Kommunikation
Übersichtlichkeit des E-Shops
90 %
Unsere Kunden waren mit dem Kauf zufrieden www.spygeschaft.de
18 Bewertung